Claudia Schmidtke unterstützt kleine Forscher

13.07.2017

Am vergangenen Dienstag (11.7.) fand in der Lübecker Kindertagesstätte Astrid Lindgren ein Aktionstag des Netzwerkes „Haus der kleinen Forscher“ zum Thema „Hygiene: Hände waschen“ statt. Gemeinsam mit den angehenden Erzieherinnen und Erziehern von der Dorothea-Schlötzer-Schule wurde den Kindern die richtige Handhygiene gezeigt. Als Gäste waren mit dabei die CDU-Bundestagskandidatin Professor Dr. Claudia Schmidtke und Dagmar Hildebrand, die Ortsvorsitzende des CDU-Ortsverbandes Lübeck West und Mitglied des Jugendhilfeausschusses der Hansestadt.

Die Oberärztin der Herzchirurgie aus den Segeberger Kliniken, die einen Arztkoffer mitgebracht hatte, bezeichnete den Aktionstag als „super spannend“. „Er bietet Kindern schon früh die Möglichkeit über den Tellerrand hinauszublicken“, so Schmidtke. Auch Hildebrand war begeistert: „Es ist schön zu sehen, mit welchem Wissensdurst die kleinen Forscher dabei sind. Einiges wirkt fast wie Zauberei.“ Die kleinen Forscher lernten, wie man richtig seine Hände wäscht und warum dieses so wichtig sei. Gerade die praktische Herangehensweise machte besonderen Spaß.

„Man sollte im Leben immer neugierig bleiben und neue Dinge erforschen“, betonte Hildebrand abschließend. Sie bedankte sich bei allen Beteiligten. Alle gingen glücklich mit einem Forscherdiplom nach Hause.