Müllwanderung: CDU-Team befreit Stadtteil Moisling von Müll

30.03.2021

Unzählige Masken, kaputte Blumenkästen und sogar ein einzelner Gummistiefel: Bei der Müllwanderung am vergangenen Sonntag im Stadtteil Moisling sammelte das Team der CDU um die Ortsverbandsvorsitzende Dagmar Hildebrand und dem entsorgungspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion Dr. Burkhart Eymer mehrere Säcke Müll von Straßen, Grünflächen und Gebüschen in Moisling.

Dagmar Hildebrand, Ortsverbandsvorsitzende der CDU Lübeck-West und Mitglied der Lübecker Bürgerschaft, sagt: „Nach unserem Aufruf zu Beginn des Jahres, vermüllte Plätze in Lübeck zu melden und den darauffolgenden zahlreichen Rückmeldungen, wollten wir jetzt selber anpacken und unseren Stadtteil vom Müll befreien. In Kooperation mit den Entsorgungsbetrieben Lübeck haben wir eine Müllwanderung in Moisling umgesetzt. Unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen sind einige Mitglieder der CDU losgezogen und haben mehrere Säcke Müll gesammelt. Für diesen Einsatz möchte ich mich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich bedanken.“

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck unterstützen Müllsammel-Aktionen aller Einwohnerinnen und Einwohner sofort. „Ein sauberes Stadtbild muss ein gemeinsames Ziel aller Lübeckerinnen und Lübecker sein“, sagt Dr. Burkhart Eymer, entsorgungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion. „Wer eine Aktion zum gemeinsamen Müllsammeln ins Leben rufen möchte, wird von den Entsorgungsbetrieben Lübeck dabei tatkräftig unterstützt. Müllsäcke und Handschuhe werden zur Verfügung gestellt und der eingesammelte Müll
von den Entsorgungsbetrieben abgeholt.“

Pressekontakt
Christian Schaffrath | Pressereferent der CDU-Fraktion| Rathaus | 23539 Lübeck
Telefon: (0451) 122-1060 | E-Mail: schaffrath [at] cdu-fraktion-luebeck.de